Pumptrack-Party in Elbart

Hohe Resonanz erhielt der Radfahrerverein Eintracht Elbart beim ersten Techniktraining am neu erbauten Pumptrack-Parcour in Elbart. Unter fachkundiger Anleitung von den hiesigen Mountainbike-Cracks Andi Schwirzer und Nico Prösl konnten sowohl Kinder als auch Erwachsene an ihrer Fahrradtechnik arbeiten.  Mädels und Jungs aus der Gemeinde aber auch Radler aus den umliegenden Gemeinden nahmen das Angebot des RV wahr. Nur mit richtiger Körperspannung und Dynamik bringt man das Fahrrad ohne Treten um den Rundkurs. Hier galt es an den Buckeln und Steilkurven Tempo aufzubauen und zu erhalten. Bereits nach wenigen Runden erkannte man bei den Teilnehmern sichtbare Fortschritte und den steigenden Ehrgeiz. Wie man es nahezu perfekt absolviert, zeigten Andi und Tom Losch aus Hirschau. Die „Dirt-Park“-Profis beeindruckten die Kids mit perfekter Technik und coolen Sprüngen und gaben auch wertvolle Tipps. Bei dieser Gelegenheit wurden auch die Fahrräder der Jungs und Mädels von Andi Schwirzer optimiert. Richtige Sattelhöhe und passende Position am Fahrrad wurden von ihm eingestellt. Zahlreiche Zuschauer und auch die Presse der Amberger Zeitung besuchten das Event am Elbarter Spielplatz. Das Team des RV sorgte hierfür für perfekte Verpflegung.