Feuertag

Feuertag

Einen erlebnisreichen Tag verbrachte der Nachwuchs des Radfahrervereins
Eintracht Elbart im Hirschbachtal.
Wie es schien, hatte sich das gute Wetter die ganze Woche für den Ausflug
aufgespart. Unter dem Motto „Feuertag“ stimmte Naturführerin, Daniela Reisch, die
Kinder auf Halloween ein. Bei Sonnenschein ging es zuerst durch den farbigen
Blätterwald entlang des Norissteiges. Nach einer anstrengenden Wander -und
Kraxeltour konnten die Kinder ihre Fantasie beim Kürbisschnitzen austoben. Am
Lagerfeuer wurde dann eine köstliche Kürbissuppe gekocht. Auch das obligatorische
Stockbrotgrillen durfte nicht fehlen.
Als die Glut des Feuers niederbrannte erzählte Reisch den Kindern oberpfälzer
Geistergeschichten. Gänsehaufeeling pur war dann beim Rückweg der mit
Kürbislichtern beleuchten Waldgeisterbahn angesagt. So manches „Gespenst“ vom
RV-Vorstand lauerte den Kindern im Gebüsch auf.
Möglich wurde der „Feuertag“ durch eine Spende der Sparkasse Amberg-Sulzbach
für Ehrenamtsförderung