Fahrradflickkurs in Elbart

Fahrradflickkurs in Elbart

Großen Anklang fand der diesjährig zum ersten Mal durchgeführte Fahrrad-Pannenkurs des RV Eintracht Elbart bei Jürgen Götz zu Hause im Hof. Mehr als 20 Radler kamen, um das Vorgehen rund um eine erlittene Fahrradpanne zu erlernen. Die erfahrenen „Lochfahrer“ des Vereins zeigten interessierten Besuchern den Ausbau eines Vorder- oder Hinterrades, die Demontage von Mantel und Schlauch sowie das Flicken eines Loches. Jeder konnte dies anhand des von dem Vilsecker Fahrradhändler Bernd Hiltl zur Verfügung gestellten Materials selber üben. Hoffentlich muss dieses erlernte Wissen in dieser Saison nicht allzu oft angewandt werden.